Bewerbungsstart der Ich kann was!-Ausschreibung 2021 - Kompetenzen für die digitale Welt!

Ich kann was! geht in die nächste Runde

Ab sofort können sich Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit wieder bei Ich kann was! bewerben. Mit ihrer Initiative unterstützt die Deutsche Telekom Stiftung bundesweit Projekte, die Kindern und Jugendlichen Kompetenzen für die digitale Welt vermitteln. Erfolgreiche Anträge werden mit bis zu 10.000 Euro unterstützt.

Die Angebotsorte und -formen sind dabei sehr vielfältig. Sie reichen von Jugendzentren, Häusern der offenen Tür, Kinder- und Jugendtreffs, Spielmobilen, Abenteuerspielplätzen, bis hinzu mobilen, aufsuchenden Einrichtungen oder auch Schulen, in denen partizipative, offene und freiwillig besuchte Angebote außerhalb des Schulcurriculums gemacht werden. Für alle Einrichtungen gilt: Die pädagogische Arbeit der Bewerber orientiert sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen. Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an Einrichtungen die benachteiligte junge Menschen adressieren.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Internetseite www.telekom-stiftung.de/ikw oder im PDF-Dokument zum download