Die neue Sesam Mediathek ist da!

Es ist soweit. Die neue SESAM-Mediathek ist nun am Start – und es gibt einige Änderungen.
SESAM wurde neu programmiert und sieht auch optisch völlig anders aus. Die Grundfunktionen sind allerdings gleichgeblieben. Der folgende Überblick zeigt auf, an welchen Stellen sich Änderungen ergeben haben.

Was bleibt gleich?

Noch immer bieten wir in SESAM viele, viele Bildungsmedien für den Unterricht an. Und dieser Service bleibt auch weiterhin völlig kostenfrei. Und unser Angebot richtet sich nach wie vor an alle Lehrkräfte aller Schularten in Baden-Württemberg. Übrigens auch an die, die noch in der Ausbildung sind.

Zudem sind viele der Medien und Materialien von Fachkommissionen der Medienbegutachtung besonders für den Unterricht empfohlen und wurden durch didaktische Hinweise zu konkreten Einsatzmöglichkeiten im Unterricht ergänzt. Dies garantiert weiterhin das Arbeiten mit qualitativ hochwertigen Unterrichtsmaterialien, die noch dazu lizenzrechtlich sicher sind.

Das hat sich verändert:

SESAM hat ein frisches, neues Outfit – lassen Sie sich überraschen.
SESAM findet viel schneller, was Sie suchen! Dank einer verbesserten Performanz kommen Sie deutlich schneller zu Ihren Suchergebnissen.
SESAM wird treffsicherer, da wir die Passgenauigkeit der Suchergebnisse verbessert haben.
SESAM ist viel einfacher zu bedienen. Die neue Nutzeroberfläche sorgt dafür, dass Sie die Mediathek ganz intuitiv handhaben können. Wir sind der Meinung: SESAM ist jetzt selbsterklärend.
SESAM wird noch vielseitiger. Noch immer können Sie über einen Suchbegriff oder zu einem bestimmten Bereich im Bildungsplan recherchieren. Und noch immer können Sie ganz persönliche Merklistenpools anlegen und Medien an Schülerinnen und Schüler freigeben.
Was aber neu ist, ist unsere Direkteinbindung in Moodle. Mit ihr wird nun auch die Nutzung von SESAM über Moodle ganz einfach. Das ist gerade mit Blick auf das Thema Fernunterricht ein wichtiges Feature!

Was gibt es zusätzlich?

Das bestehende Medienangebot konnte zusätzlich noch um ein umfassendes und vielseitiges Angebot an digitalen Lernmitteln durch das Coronahilfeprogramm im Rahmen des Digitalpakt Schule erweitert werden.

Dadurch sind weitere zehntausende pädagogisch geprüfte Unterrichtsmedien in unterschiedlichster Form (Filme, Arbeitsblätter, Sachinformationen etc.) für alle Schularten landesweit für differenzierten unterrichtlichen Einsatz in SESAM verfügbar.

Wie melden Sie sich an?

Falls Sie bereits bei SESAM registriert sind, können Sie einfach Ihre bisherigen Anmeldedaten verwenden. Falls Sie die SESAM-Mediathek zum ersten Mal nutzen, können Sie sich über den Button „Zugang anfordern“ neu registrieren.

 

Hier können Sie sich einen kurzen Erklärfilm zur neuen Mediathek ansehen

Quelle: lmz-bw.de